Archiv der Kategorie 'Ausstellung'

alles auf anfang

Nach einer wunderbaren Ausstellungswoche hat die f/12 Galerie am Sonntagabend ihre Türen geschlossen. Der Laden ist wieder leer geräumt und dementsprechend kahl, die 420 Bilder wandern in den nächsten Wochen zurück zu ihren Urhebern. Zurück bleibt die Erinnerung an ereignisreiche und doch entspannte Tage mit vielen Besuchern (600 an der Zahl – das ist neuer Rekord!) und anregenden Gesprächen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs Mitmachen, bei allen Förderern und Partnern für die Unterstützung, bei der Jury für ihre Ausdauer und ihr Engagement, bei allen Freunden (besonders beim KanTe-Vorstand) für die helfenden Hände und den moralischen Beistand und schließlich bei allen Besuchern für ihr Kommen! Ihr alle habt f/12 2009 zu einem Erlebnis gemacht. Vielen Dank!

Ob es auch im nächsten Jahr wieder ein f/12 gibt, steht zwar erstmal noch in den Sternen, aber der Erfolg des Projekts schreit geradezu nach einer 4. Runde. Zum Überbrücken der Wartezeit werden wir die 24 Siegerbilder von 2009 wieder auf Wanderschaft durch die Stadt schicken. Wir halten Euch darüber auf dem Laufenden! Wer die Sieger sind, könnt Ihr hier nachlesen. Die visuellen Eindrücke folgen in Kürze.

der Countdown läuft

Die Jury hat getagt, die Stimmzettel des Publikums sind ausgezählt. Nur noch wenige Stunden, dann werden wir die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs bekannt geben. 20 Uhr geht es los – in der f/12 Galerie in der Schönebecker 103. Kommt zahlreich und zieht im Anschluss mit uns zum Feiern ins Café Central! Ab 22 Uhr lassen dort die Herren von „Cpt. Emo“ und „Rennen, Toben, Ponies Streicheln“ für Euch die Plattenteller wippen.
Bis nachher.

Zwischenstand

Rund 100 Besucher haben am Sonntag mit uns den Beginn der f/12-Ausstellung gefeiert. (Vielen Dank fürs Kommen und all die Glückwünsche!) Am Montagnachmittag ging es dann bei der Jury heiß her. Fünf Stunden lang wurden die Fotos begutachtet und diskutiert, bis schließlich die Entscheidung über die 24 besten Bilder fiel. Gekürt werden diese am Sonnabend ab 20 Uhr.
Und nach dem gestrigen Tag haben wir bereits den f/12 Besucherrekord eingestellt. 190 Besucher schon in den ersten drei Tagen. Wir sind gespannt, wieviele es noch werden. Bis Sonntagabend sind wir von 12 bis 21 Uhr vor Ort. Bis Freitagabend kann außerdem für die 4 Publikumspreise abgestimmt werden, die ebenfalls am Sonnabend vergeben werden.

Zum Abschluß noch ein paar Impressionen vom Eröffnungsabend:

vernissage4

vernissage1

vernissage5

vernissage7

vernissage6

vernissage9

vernissage10

vernissage11

Eröffnung

Die Sonne lacht zur Eröffnung unserer Ausstellung. Wir freuen uns auf einen schönen Auftaktabend und eine tolle Woche.
Heute ab 18 Uhr in der Schönebecker Str. 103. Erscheint zahlreich und sagt es weiter!

Strippen ziehen

Langsam verwandelt sich der alte Laden in der Schönebecker 103 in eine Galerie. Gestern haben wir Schüre gespannt, Licht und Bar stehen auch schon. Hier ein paar Impressionen vom Aufbau:
AufbauDonnerstag1

AufbauDonnerstag2

AufbauDonnerstag3

Heute sind wir den ganzen Nachmittag und Abend in der Klosterberge Str. 25 zum Straßenfest. Kommt vorbei!

Kleine Planänderung

Aufmerksamen Lesern wird nicht verborgen geblieben sein, dass sich Änderungen im Ausstellungsprogramm ergeben haben. Kelso Lane können leider am 1.8. nicht auftreten. Dafür haben wir aber neben den Jungs von „Rennen, Toben, Ponies Streicheln “ das Cpt. Emo DJ Team zur Aftershowparty geladen. Freut Euch also ab 22h00 auf eine beschwingte Feier im Café Central. Zuvor werden die besten Bilder geehrt und das passiert natürlich in der Schönebecker Str. 103 in Buckau.

Nur noch fünfmal schlafen

Die Filme sind entwickelt und die ersten Blicke auf die fertigen Bilder lassen die Vorfreude auf eine wunderbare Ausstellung steigen. In dieser Woche arbeiten wir fleißig an der Herrichtung des Ausstellungsraumes, damit es am Sonntagabend endlich losgehen kann. Zur Verkürzung der Wartezeit hier noch ein kleiner Film vom Wettbewerb, den Samuel vom KanTe-Vorstand für uns gemacht hat. (Vielen Dank!)

f/12 goes Buckau

Liebe Freunde,
wir haben unsere Heimat für die dritte Runde gefunden! Vom 26. Juli bis 2. August 2009 findet Ihr die f/12 Ausstellung täglich von 12 bis 21 Uhr in MD-Buckau in der Schönebecker Str. 103.
Der Laden liegt direkt an der Haltestelle Thiemplatz (stadteinwärts).

Doch bevor wir eine Ausstellung machen können, müssen erstmal Filme belichtet werden! Heute in einer Woche findet der Wettbewerb statt (also nur noch sieben Mal schlafen):
Treffpunkt ist am Freitag, den 10. Juli um 15h00 ebenfalls in der Schönebecker Str. 103. Um 16h00 fällt dann der offizielle Start„schuss“. Abgabe der Filme ist am Samstag, den 11. Juli um 16h00 an gleicher Stelle.

Wir haben noch einige wenige Teilnahmeplätze zu vergeben, also kramt Eure Kameras hervor und meldet Euch hier auf der Seite an! Wir freuen uns auf Euch!